Portrait Leiterin


Bianca A. Jasmund


Allgemein:

Mutter von 3 erwachsenen Söhnen. Kommunikation, Ehrlichkeit und Respekt sind für mich sehr wichtig. Positives Denken gehört ebenso zu meinen Stärken wie Loyalität, Nachhaltigkeit und Offenheit.

 
Sportlich:

1990 entschloss ich mich in meiner Freizeit als Trainerin von kleinen Fussballern zu engagieren und war alsbald als Funktionärin im Fussballverein für die ganze Juniorenabteilung verantwortlich. Mit diesen zwei anspruchsvollen Aufgaben konnte ich wertvolle praktische Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen sammeln und dabei viel über die soziale Wichtigkeit von Fussball und Sport im Allgemeinen lernen. Dadurch kenne ich auch die Ängste und Sorgen von Kindern und Jugendlichen. Im Jahre 2004 durfte ich beim Fussballverband Nordwestschweiz die Leitung des Ressort Breitenfussball übernehmen. Seit dieser Zeit bin ich auch die Fairplay-Verantwortliche des SFV für die Region Nordwestschweiz. Der Breitensport und das Fairplay, liegen mir genauso am Herzen, wie betroffenen Personen in schwierigen Situationen helfen zu können. Dies führte mich im Oktober 2009 zur Übernahme der Stelle als Leiterin von Zoffstopp. Diese neuartige, absolut neutrale Anlaufstelle kann ich mit meiner Vernetzung zu sehr guten Fachstellen und -personen ideal erfüllen und rasch und kompetent Hilfestellung bei Fragen oder Problemen geben.

 

Hobbys:

Fussball, Sport allgemein, Informatik und Lesen